Vorbericht zum Auswärtsspiel gegen Meister LASK

Am 19. Mai trifft der FAC Wien im Rahmen der 35. Runde der „Sky Go Erste Liga“ im letzten Auswärtsspiel der Saison auf den Meister LASK. Das Spiel gegen die Oberösterreicher beginnt um 19:30 Uhr. Wir haben die wichtigsten Zahlen, Fakten und Infos zum Spiel zusammengefasst.

FAC | Interimstrainer Dominik Glawogger geht mit folgender Personalsituation in dieses Auswärtsspiel:

Es fehlen: Kuen (Rapid-Kooperationsspieler)

Gesperrt: –

Verletzt:  Deutschmann (Muskelfaser), Markoutz (Rücken)

Fraglich: Lubega (Sprunggelenk)

Sperre droht: Viertl

Toptorschütze: Sahanek (8 Tore)

Bester Vorlagengeber: Sahanek (9 Vorlagen)

LASK | Der Trainer der Oberösterreicher, Oliver Glasner, geht mit folgender Personalsituation in das Spiel gegen die Wiener:

Es fehlen: – 

Sperre droht: –

Gesperrt: –

Verletzt: Luckeneder (Augenhöhlenbruch), Ramsebner (Miniskuseinriss)

Fraglich: Rep

Toptorschütze: Gartler (19 Tore)

Bester Vorlagengeber: Imbongo Boele (8 Vorlagen)

Schiedsrichter | Die Partie wird vom 32-jährigen Schiedsrichter Christopher Jäger aus Salzburg geleitet. Der Offizielle wird an den Seitenlinien von Jasmin Sabanovic und Maximilian Weiss  unterstützt. Als Schiedsrichterbeobachter ist Christian Steindl im Einsatz. Peter Truzla ist als Spielbeobachter im Einsatz

Wetter | In Pasching ist am Spieltag mit Regen zu rechnen (66%). Die Luftfeuchtigkeit wird voraussichtlich bei 69% liegen.  Die Temperaturen werden ca. 13° Celsius betragen. Es wird quasi windstill sein. Die Windstärke liegt bei ca. 18 km/h.

TV-Übertragung | Der Pay-TV Sender Sky Sport Austria HD überträgt das Spiel ab 18:30 Uhr live mit den restlichen Partien der „Sky Go Ersten Liga“. Außerdem wird das Spiel auf dem Free-TV Sender ORF Sport+ live in voller Länge zu sehen sein.

Internet | Die wichtigsten Informationen zum Spiel finden Sie während der 90 Minuten auf unserer offiziellen Facebook Seite, sowie nach dem Spiel auf unserer Website.

Aktuelle Informationen und Fotos vom FAC gibt es ebenfalls auf der offiziellen Twitter– sowie Instagram-Seite.

Videohighlights: Ab Ende dieser Woche, steht in unserer Videothek ein Zusammenschnitt der Highlights des Spiels mit dem Sky-Kommentator zur Verfügung.

Alle Infos zum Spiel gibt es auf  sport.ORF.at/fussball – im Web und als App.

Vorschau zum Spiel |

„Es ist ein schönes Gefühl, wenn du auf die Tabelle schaust und du bist nicht Letzter“, atmete Marco Sahanek nach dem Erfolg des FAC gegen Wiener Neustadt tief durch. Mit dem dritten 3:0-Sieg gegen die Niederösterreicher in diesem Jahr hat man die Rote Laterne an Horn weitergereicht. Und dort soll sie auch bis zum Saisonende bleiben. Zumindest wenn es nach dem 27-Jährigen geht, der derzeit das Um und Auf der Wiener ist, sich auch diesmal in die Torschützenliste eintrug – insgesamt war er an nicht weniger als 17 der 31 FAC-Treffer beteiligt: „Ich bin froh, dass ich der Mannschaft derzeit im Abstiegskampf so helfen kann.“

Am kommenden Wochenende darf beim Bundesliga-Aufsteiger LASK endlich richtig gefeiert werden. Nach dem Heimspiel gegen den FAC am Freitag (19.30 Uhr) wird den Linzern die Meisterschale überreicht. Tags darauf folgt die große Party mit den Fans ebenfalls in der TGW-Arena. Trainer Oliver Glasner, der mit der Leistung zuletzt nicht zufrieden war, will gegen die Wiener wieder das wahre Gesicht seiner Meisterkicker sehen. Er sagt: „Wir müssen uns wieder mehr Chancen erspielen. Ich hätte nichts gegen ein 5:4-Schützenfest wie zuletzt bei Bayern in Leipzig.“ Goalie Pavao Pervan meinte dazu mit einem Lächeln: „Bei vier Gegentreffern hätte ich wohl eine schlechte Nacht.“

Fakten zum Spiel |

Der LASK Linz verlor nur eines der 11 Duelle gegen den FAC Wien in der Sky Go Ersten Liga. Dieses Spiel am 10. April 2015 war ein Heimspiel (LASK-FAC 0:2) und fand in der TGW Arena in Pasching statt.

Der LASK Linz feierte in der Sky Go Ersten Liga unter Oliver Glasner in 24 Heimspielen in der TGW Arena in Pasching 20 Siege bei 4 Remis.

Der LASK Linz ist als einziges Team 2016/17 in Heimspielen ungeschlagen. Das zuvor letzte Team, das kein einziges Heimspiel innerhalb einer Saison der Sky Go Ersten Liga verlor, war der SC Austria Lustenau 2004/05.

Der LASK Linz erzielte 38 Tore in Heimspielen – die meisten. Der FAC Wien kassierte 14 Gegentore in Auswärtsspielen – die wenigsten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

Der FAC Wien ist seit 5 Auswärtsspielen ohne Gegentor. Länger blieb in der Sky Go Ersten Liga zuletzt der Grazer AK 1995 in Auswärtsspielen ohne Gegentor (damals 7 Spiele).

 

Gesamtbilanz SGEL: 11 Spiele / 1 S / 3 U / 7 N – Tore: 9:22

Heimbilanz SGEL: 6 Spiele / 0 S / 3 U / 3 N – Tore: 5:10

Auswärtsbilanz SGEL: 5 Spiele / 1 S / 0 U / 4 N – Tore: 4:12

Erstes Auswärtsspiel: 5:1 (12.09.2014)

Erstes Heimspiel: 0:0 (07.11.2014)

Höchster Auswärtssieg: 0:2 (10.04.2015)

Höchster Heimsieg: keiner

Höchste Auswärtsniederlage: 5:1 (12.09.2014)

 Höchste Heimniederlage: 1:3 (31.03.2017)

Die letzten Spiele gegeneinander: 1:3 (H 31.03.2017) – 1:0 (A 04.11.2016) – 2:3 (H 09.09.2016) – 2:2 (H 15.04.2016)