Vorbericht zum Spiel gegen LASK

Morgen am 31. März trifft der FAC Wien im Rahmen der 26. Runde der „Sky Go Erste Liga“ am FAC-Platz auf den klaren Tabellenführer LASK Linz. Das Spiel gegen die Oberösterreicher beginnt um 18:30 Uhr. Wir haben die wichtigsten Zahlen, Fakten und Infos zum Spiel zusammengefasst.

FAC | Trainer Franz Maresch geht mit folgender Personalsituation in dieses Auswärtsspiel:

Es fehlen: Kuen (Rapid-Kooperationsspieler)

Gesperrt: –

fraglich: Völkl

Sperre droht: Becirovic, Kreuzriegler

Toptorschützen: Sahanek, Dos Santos Dias (5 Tore)

LASK Linz | Der Trainer der Oberösterreicher, Oliver Glasner, geht mit folgender Personalsituation in das Spiel gegen die Wiener:

Es fehlen: –

Sperre droht:
Erdogan, Luckeneder, Ranftl, Rep, Riemann

Gesperrt: Boateng

fraglich: Otavio, Riemann, Reite, Luckeneder

Toptorschützen: Gartler (14 Tore)

Schiedsrichter | Die Partie wird vom 33-jährigen Schiedsrichter Dominik Ouschan aus Vorarlberg geleitet. Der Offizielle wird an den Seitenlinien von Stefan Gamper und Daniel Trampusch unterstützt. Als Schiedsrichterbeobachter ist Rene Zechner im Einsatz.

Wetter | In Floridsdorf ist am Spieltag mit mäßiger Bewölkung (51%) zu rechnen. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt glücklicherweise bei 0%. Die Temperaturen werden bei ca. 14 bis 18 Grad liegen. Die Windstärke liegt bei 19 km/h, Böen bis zu 40 km/h .

TV-Übertragung | Der Pay-TV Sender Sky Sport Austria HD überträgt das Spiel ab 18:00 Uhr live in Konferenzschaltung mit den restlichen Partien der „Sky Go Ersten Liga“. Die Begegnung wird von Martin Konrad kommentiert.

Internet | Die wichtigsten Informationen zum Spiel finden Sie während der 90 Minuten auf unserer offiziellen Facebook Seite, sowie nach dem Spiel auf unserer Website.

Aktuelle Informationen und Fotos vom FAC gibt es ebenfalls auf der offiziellen Twitter– sowie Instagram-Seite.

Videohighlights: Ab Ende dieser Woche, steht in unserer Videothek ein Zusammenschnitt der Highlights des Spiels mit dem Sky-Kommentator zur Verfügung.

ORF FUSSBALL APP

Alle Infos zum Spiel gibt es auf sport.ORF.at/fussball – im Web und als App.

Vorschau zum Spiel |

Die letzte Runde der „Sky Go Ersten Liga“ endete, nach einem starken Auftritt des FAC in Wiener Neustadt 0:3. Ein erster Schritt in die richtige Richtung im Abstiegskampf. Umso motivierter ist die Mannschaft nun den positiven Trend fortzusetzen und auch gegen den Tabellenführer Punkte einzufahren.

Beim LASK Linz ist die Lage wesentlich positiver behaftet, mit 7 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten blickt die Mannschaft von Oliver Glasner in Richtung Bundesliga. In der letzten Runde allerdings, ließ LASK Linz mit einem 2:2 in Kapfenberg Zähler liegen.

Die Ausgangslagen der beiden Teams versprechen ein emotionales und kampfbetontes Spiel.

Fakten zum Spiel |

Der LASK Linz ist in Auswärtsspielen beim FAC Wien in der Sky Go Ersten Liga ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis).

Der LASK Linz ist seit 10 Spielen ungeschlagen (9 Siege, ein Remis) und seit dem 19. Spieltag Tabellenführer in der Sky Go Ersten Liga.

Der FAC Wien und der LASK Linz spielten jeweils 5-mal remis – nur der SC Wiener Neustadt (3-mal) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga seltener.

Beim FAC Wien wurden 73% der Tore durch Neuzugänge erzielte – der höchste Anteil. Beim LASK Linz wurden 19% der Tore durch Neuverpflichtungen erzielt – der geringste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

Der FAC Wien erzielte 42% der Tore nach Standards – höchster Anteil. Der LASK Linz erzielte insgesamt 21 Tore nach ruhenden Bällen – die meisten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

Gesamtbilanz SGEL: 10 Spiele / 1 S / 3 U / 6 N – Tore: 8:19

Heimbilanz SGEL: 5 Spiele / 0 S / 3 U / 2 N – Tore: 4:7

Auswärtsbilanz SGEL: 5 Spiele / 1 S / 0 U / 4 N – Tore: 4:12

Erstes Auswärtsspiel: 5:1 (12.09.2014)

Erstes Heimspiel: 0:0 (07.11.2014)

Höchster Auswärtssieg: 0:2 (10.04.2015)

Höchster Heimsieg: keiner

Höchste Auswärtsniederlage: 5:1 (12.09.2014)

 Höchste Heimniederlage: 0:2 (18.09.2015)

Die letzten Spiele gegeneinander: 1:0 (A 04.11.2016) – 2:3 (H 09.09.2016) – 2:2 (H 15.04.2016)