Alex Sobczyk wechselt zum FAC

Der nächste Neuzugang beim Floridsdorfer AC: Alex Sobczyk wechselt leihweise vom SK Rapid Wien zu den Blau-Weißen nach Floridsdorf und verstärkt den Angriff des FAC.

Der 21-jährige Sobczyk durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften des SK Rapid Wien und stand bereits einige Male im Bundesliga-Kader der Grün-Weißen, wo er wertvolle Erfahrungen in Österreichs höchster Spielklasse sammelte. Sein Bundesliga-Debut bei den Hütteldorfern feierte der Angreifer im Februar 2017 gegen FC Flyeralarm Admira. Für die 2. Mannschaft des SK Rapid erzielte der 1,87 Meter große Mittelstürmer in 57 Einsätzen 30 Treffer in der Regionalliga Ost und hat sich mit starken Auftritten für die Bundesliga-Mannschaft empfohlen.

„Ich möchte mich so schnell wie möglich in die Mannschaft integrieren und ihr mit Toren zum Erfolg helfen. Ich habe die Partie gegen Amstetten verfolgt. Es war wichtig, dass wir mit einem Sieg gestartet sind. Das ist immer gut für das Selbstvertrauen“, sagt der Angreifer bei seiner Vorstellung am FAC-Platz.

FAC Manager Sport Lukas Fischer über die Leihe des ehemaligen österreichischen U19-Nationteamspielers: „Ich bin froh, dass wir Alex für diese Saison nach Floridsdorf holen konnten. Wir wollten auf der Mittelstürmerposition unbedingt reagieren und haben mit Alex nun einen Stürmer, der perfekt in unsere junge Mannschaft passt.“

Alex Sobczyk wird beim FAC Wien die Rückennummer 9 bekommen. Herzlich Willkommen bei den Blau-Weißen in Floridsdorf, Alex!