FAC Wien — SV Guntamatic Ried

FAC 1 — 0 SVRZusammenfassungAm heutigen Freitag traf unser Floridsdorfer AC im Zuge der 7. Runde der 2. Liga auf

1

FAC Wien

Gewonnen

0

SV Guntamatic Ried

Verloren

14. September 2018 | 19:10
FAC-Platz

Zusammenfassung

Am heutigen Freitag traf unser Floridsdorfer AC im Zuge der 7. Runde der 2. Liga auf den Tabellenführer SV Ried. In einem ausgeglichenen Spiel erhöhten unsere Blau-Weiße mit Fortdauer des Spiels immer mehr den Druck auf die Oberösterreicher und wurden am Ende des Spiels für ihre harte Arbeit belohnt. Stefan Umjenovic köpfelte den FAC in der 88. Spielminute zum ersten Saison-Heimsieg.

Nach einer ruhigen Anfangsphase, in der beide Mannschaften langsam versuchen in das Spiel zu finden, ist es in der elften Spielminuten erstmals unser FAC, der eine großartige Torchance vorfindet. Nach einer schönen Kombination kommt Ceyhun Tüccar zum Abschluss, setzt denn Ball aus spitzem Winkel aber an das Außennetz. Vier Minuten später bekommen unsere Blau-Weißen dann einen Freistoß aus rund 20 Metern zugesprochen, Andrej Todoroski setzt den Ball allerdings knapp rechts neben den Kasten von Gästekeeper Johannes Kreidl. Nach einer schönen Kombination über Oliver Markoutz und Todoroski ist es dann Ersterer, der in Minute 18 den nächsten Abschluss für die Heimmanschaft verzeichnen kann. Danach entwickelt sich ein intensives Spiel, in dem Torchance rar bleiben. Kurz vor dem Pausenpfiff werden dann die Gäste aus Ried erstmals so richtig gefährlich. Belmin Jenicragic pariert einen Weitschuss-Hammer von Darijo Pecirep allerdings bravourös. Somit geht es mit einem 0:0 in die Kabinen.

Mit der Halbzeitpause muss FAC-Trainer Oliver Oberhammer dann bereits den ersten Spielerwechsel vornehmen. Für den angeschlagenen Florian Anderle kommt Pedro Da Costa aufs Feld. So arm an Chancen wie die erste Halbzeit aufgehört hat, so geht es dann auch zu Beginn der zweiten Spielhälfte weiter. So richtig gefährlich wird es dann erst wieder in der 63 Minute, als Jenciragic nach einer Ecke den Ball von der Linie kratzt – eine Glanztat unseres blau-weißen Schlussmanns. Kurz darauf sind es dann aber wieder unsere Burschen, die sich eine Großchance erspielen können. Tüccar schickt Da Costa mit einem wunderbaren Pass in die Tiefe, dieser zieht auf das Tor, sucht den Abschluss, doch scheitert aus kurzer Distanz an Kreidl.

In einem auf allen Ebenen ausgeglichenen Spiel ist es dann wieder der FAC, der sich zu einer guten Möglichkeit durchkombiniert. Der eingewechselte Burak Yilmaz erkämpft den Ball im Mittelfeld, lässt mit einem starken Dribbling gleich zwei Rieder stehen und schickt mit einem schönen Pass Tüccar auf die Reise. Dieser schießt vom rechten Strafraumeck, abermals kann der Tormann der Oberösterreicher, souverän vereiteln (76′). In der Schlussphase drängen unsere Burschen dann doch noch auf den ersten Heimsieg in der Saison 2018/19. In Minute 83 erläuft Markoutz einen Rieder Fehlpass, lässt einen Verteidiger stehen, spielt den Pass zur Mitte auf Da Costa, doch der bringt zu wenig Druck hinter seinen Abschluss und so bleibt der Gästetorhüter ohne große Mühen.

Die Blau-Weißen spüren immer mehr, dass in diesem Spiel noch mehr als ein Punkt möglich ist und drücken fleißig weiter. Dann die 88. Spielminute. Ecke für den FAC. Daniel Schöpf bringt die Flanke punktgenau auf den Kopf von Stefan Umjenovic und dieser köpft die Kugel unhaltbar in das kurze Eck. In Folge kämpfen unsere Burschen um jeden Milimeter und bringen den ersten Heimsieg der Saison über die fünfminütige Nachspielzeit. Aus. Vorbei. Unser Floridsdorfer AC beendet die Serie der Rieder, welche ungeschlagen nach Wien reisten, holt einen ganz wichtigen Dreier und schiebt sich in der Tabelle vorerst auf den zwölften Platz nach vorne.

FAC (4-5-1): Jenciragic – Becirovic, Umjenovic, Anderle (46′ Da Costa), Krenn – Markoutz, Schöpf, Bosnjak, Tüccar (83′ Pajaczkowski)– Sobczyk, Todoroski (70′ Yilmaz)
Tore: Umjenovic (88′)
Gelbe Karten: Umjenovic (32′), 
Schiedsrichter: Felix Ouschan
Zuschauer
: 700

Details

Datum Zeit Saison Spieltag
14. September 2018 90' 2018/2019 7

Ground

FAC-Platz
Hopfengasse 8, 1210 Wien, Österreich

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
FAC1Gewonnen
SVR0Verloren