Max Mayer verstärkt den FAC

Zwei Wochen vor dem Liga-Auftakt vermeldet der Floridsdorfer Athletiksport-Club mit Maximilian Mayer den zehnten Neuzugang für die kommende Saison. 2017 gewann der 19-jährige mit Salzburg die UEFA Youth League.

In der vergangenen Saison wechselte Maximilian Mayer vom FC Liefering zum TSV Hartberg. Für beide Vereine kam der Außenverteidiger bereits in der 2. Liga zum Einsatz. Im vergangenen Jahr war der ehemalige U17-Nationalteamspieler Teil des U18-Teams vom FC Salzburg, das sensationell die UEFA Youth League gegen Benfica Lissabon gewinnen konnte. Seit Mitte Juni trainiert der gebürtige Tullner mit der Kampfmannschaft des FAC Wien und kam in allen Vorbereitungsspielen der Floridsdorfer zum Einsatz.

Wir hatten Max schon vor seinem Wechsel zum TSV Hartberg im Fokus und freuen uns nun umso mehr, dass wir ihn für unsere Mannschaft gewinnen konnten. In den Vorbereitungspartien hat er schon gute Leistungen gezeigt, jetzt freuen wir uns, ihn in der 2. Liga spielen zu sehen“, sagt FAC Manger Sport Lukas Fischer über den Rechtsverteidiger, der in seiner Jugend im Nachwuchs des SKN St. Pölten sowie in der Akademie von Red Bull Salzburg spielte.

Maximilian Mayer wird beim FAC mit der Rückennummer 22 spielen. Herzlich Willkommen in der Hauptstadt, lieber Max!