Punkteteilung im Test gegen Mauerwerk

Im dritten Test der Wintervorbereitung trennten sich unser Floridsdorfer AC und der FC Mauerwerk am heutigen Samstagnachmittag mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. Oliver Markoutz netzte zum späten Ausgleich für unsere Blau-Weißen gegen den Tabellenführer der Regionalliga Ost. 

Nach den letzten Tagen, in denen ein Grippevirus Teile unserer FAC-Mannschaft flachlegte, konnten am heutigen Nachmittag wieder alle Burschen auflaufen, Trainer Andreas Heraf stand somit der gesamte Kader zur Verfügung. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der der FC Mauerwerk jedoch etwas mehr vom Spiel hatte, ging es von Beginn an sehr intensiv zur Sache. Nach einer viertel Stunde musste unser Tormann Belmin Jenciragic, der in dieser Woche seinen Vertrag bis 2020 verlängert hat, zum ersten und letzten Mal hinter sich greifen. Nach einem schönen Pass in die Tiefe überlupfte Demir Avdic unseren blau-weißen Schlussmann zur Führung für den FC Mauerwerk (15′). In Folge konnten auf beiden Seiten nur wenige Torchancen herausgespielt werden, das Spiel zeichnete sich eher durch intensive Zweikämpfe im Mittelfeld aus. Stefan Umjenovic mit einer Direktabnahme (23′) und Alex Sobczyk mit einem Distanzschuss (34′) fanden die wenigen Tormöglichkeiten vor, die allerdings beide knapp am Kasten vorbeigingen.

In Hälfte zwei, in der Andreas Heraf nahezu die gesamte Mannschaft austauschte, hatten unsere Burschen dann mehr Spielanteile, taten sich aber weiterhin schwer Chancen herauszuspielen. Nachdem Burak Yilmaz in Minute 79 den Ball via Distanzschuss nur knapp am linken Kreuzeck vorbeizirkelte, wurde unser FAC dann kurz darauf doch noch mit einem Tor belohnt. Neuzugang Philipp Malicsek eroberte sich im Mittelfeld ganz stark den Ball und spielte den optimalen Lochpass auf Oliver Markoutz. Unser Stürmer ließ sich diese Möglichkeit nicht nehmen und verwandelte eiskalt zum verdienten Ausgleich (84′). Auch wenn Yilmaz und Markoutz (87′, 88′) noch die Chancen auf den Sieg hatten, blieb es nach 90 gespielten Minuten bei einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden.

Am kommenden Samstag steigt für unsere Blau-Weißen das letzte Vorbereitungsspiel gegen den Bundesligisten FC Flyeralarm Admira (Ankick 14:00 Uhr, Spielort noch offen), ehe es am 22. Feburar zum 2. Liga-Rückrundenstart gegen den SKU Amstetten kommt (Ankick 19:10 Uhr, am FAC Platz).

FAC (Halbzeit 1): Jenciragic – Becirovic, Bubalovic, Plavotic, Krenn – Okungbowa (25′ Schöpf), Umjenovic – Todoroski, Bosnjak, Tüccar – Sobczyk
FAC (Halbzeit 2): Daniliuc – Mayer, Bubalovic, Umjenovic, Krenn – Schöpf, Malicsek – Yilmaz, Hautzinger, Belem – Markoutz
Tore: Avdic (15′), Markoutz (84′)
Gelbe Karten: Bubalovic (80′), Markoutz (85′), bzw. Gemicibasi (55′)
Schiedsrichter: Harald Lechner
Zuschauer
: 60