Testspiel: 1:1-Remis gegen den SV Stripfing

Unser Floridsdorfer Athletiksport-Club trennt sich im dritten Testspiel der Sommervorbereitung 2019/20 mit einem 1:1-Remis vom SV Stripfing. In einer intensiven Partie treffen beide Mannschaft durch einen Strafstoß. Read more

FAC nimmt Ali Sahintürk unter Vertrag

Unser Floridsdorfer Athletiksport-Club treibt die Kaderplanungen für die neue Saison 2019/20 weiter voran und verpflichtet Ali Sahintürk. Der 19-jährige Linksaußen stand zuletzt bei den Young Violets Austria Wien unter Vertrag. Read more

FAC leiht Elias Felber vom SK Rapid Wien

Neuzugang aus Wien Hütteldorf: Unser Floridsdorfer Athletiksport-Club verstärkt sich mit Mittelfeldspieler Elias Felber. Der 20-jährige Kapitän des SK Rapid Wien II stand 50 Mal in der Regionalliga Ost auf dem Platz. Read more

ABO- und Ticketpreise 2019/20

In knapp vier Wochen startet unser FAC mit dem Heimspiel gegen den GAK in die neue Saison 2019/20. Grund zur Freude gibt es bereits jetzt: Die Preise für sämtliche Tageskarten (ausgenommen VIP-Tickets) sind im Vergleich zur vergangenen Saison gesenkt worden! Read more

Willkommen beim FAC, Bernhard Fila!

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club fixiert den fünften Neuzugang der Saison 2019/20: Bernhard Fila trägt ab sofort das Trikot des Wiener Zweitligisten. Der 22-Jährige spielte in der vergangenen Saison beim FC Blau Weiß Linz.   

Mit Bernhard Fila bestätigt der Floridsdorfer Athletiksport-Club seinen fünften Neuzugang in diesem Sommer. Der Defensivallrounder durchlief die Jugendabteilung beim SK Rapid Wien bis hin zu den Amateuren der Hütteldorfer, ehe er über die Regionalligisten SV Schwechat sowie den Wiener Sportklub zum FC Blau Weiß Linz gelang. Insgesamt hat der Rechtsfuß 75 Einsätze in der Regionalliga Ost sowie neun Partien in der HPYBET 2. Liga zu Buche stehen.

FAC Manager Sport Lukas Fischer über den Verteidiger: „Wir sind auf Bernhard aufmerksam geworden, da er ein absoluter Defensivallrounder ist. Er ist auf Grund seiner Beidbeinigkeit flexibel einsetzbar und daher für uns ein unglaublich interessanter Spieler. Trotz seines jungen Alters bringt er mit Regionalliga- und Zweitligaeinsätzen viel Erfahrung mit und ich freue mich, dass wir ihn für den FAC gewinnen konnten!“

Bernhard Fila über seinen Wechsel nach Floridsdorf: „Ich freue mich, mit dem FAC in die neue Spielzeit zu gehen. Die ersten Trainingseinheiten waren intensiv, aber ich bin motiviert, mit den Burschen eine erfolgreiche Saison zu spielen. Mit Osa Okungbowa und Philipp Prosenik habe ich schon im Rapid-Nachwuchs gespielt, Martin Pajaczkowski kenne ich aus meiner Zeit vom Sportklub. Es freut mich, dass ich jetzt mit dem ein oder anderen wieder gemeinsam auf dem Platz stehen werde!“

Der gebürtige Wiener wird bei unserem FAC mit der Rückennummer 4 auflaufen. Willkommen bei unseren Blau-Weißen, Berni!

Cup: FAC reist nach Vorarlberg

Auf nach Vorarlberg. In der ersten Runde des UNIQA ÖFB-Cup 2019/20 gastiert unser Floridsdorfer Athletiksport-Club beim Meusburger Fußballclub Wolfurt. Gespielt wird von Freitag 19. Juli bis Sonntag 21. Juli 2019. Der genaue Spieltermin wird in den kommenden Tagen fixiert.  Read more

Testspiel: FAC gewinnt gegen Neusiedl

Unser Floridsdorfer Athletiksport-Club gewinnt das erste Testspiel der Saison-Vorbereitung gegen den SC Neusiedl. Im burgenländischen Frauenkirchen besiegen unsere Blau-Weißen den Regionalligisten mit 3:0. 

Erfolgreicher Auftakt für unseren FAC in der Saisonvorbereitung. Die Mannschaft von Cheftrainer Mario Handl zeigt trotz heißer Temperaturen im burgenländischen Frauenkirchen eine engagierte Leistung und besiegt den Regionalliga Ost-Vertreter SC Neusiedlmit 3:0.

Unser FAC beginnt mit kontrolliertem Pressing und geht in der 12. Minute in Führung. Marco Sahanek tritt – nach Foul an ihm – selbst zum Freistoß an und verwandelt sehenswert mit einem platzierten Schlenzer ins Kreuzeck zum 1:0. In der 25. Minute kann sich auch unser Neo-Tormann Jakub Krepelka das erste Mal auszeichnen und lenkt einen Freistoß der Neusiedler souverän zum Corner. Zehn Minuten vor dem Ende hat Burak Yilmaz die beste Chance auf den zweiten Treffer. Nach toller Vorarbeit von Osarenren Okungbowaund Martin Pajaczkowski scheitert unsere Nummer 17 allerdings an der Querstange.

Zur Pause tauscht Mario Handl bis auf Kapitän Mirnes Becirovic, Sean Ljevakovic und Tormann Krepelka die gesamte Mannschaft aus. Nur wenige Minuten nach dem Seitenwechsel trägt sich dann Neuzugang Florian Hainka in die Torschützenliste ein und erhöht mit einem flachen, platzierten Schuss auf das 2:0 (53´). Für die Vorentscheidung sorgt dann nach exakt einer Stunde Felix Höpler. Nach Vorlage von Becirovic trifft der 20-Jährige aus zentraler Position zum 3:0. Den vierten Treffer hat dann ebenfalls eine FAC-Neuerwerbung auf dem Fuß. Pascal Fischer bekommt den Ball im Sechzehner serviert, zieht ab, doch findet seinen Meister im Neusiedl-Schlussmann (64´). Bei heißen Temperaturen kontrolliert unser FAC die Partie bis zum Ende und fährt schlussendlich einen verdienten 3:0-Testspielsieg ein.

Mario Handl, der bis auf die leicht angeschlagenen Adolphe Belem und Neuzugang Bernhard Fila aus dem Vollen schöpfen kann, zeigt sich zufrieden: „Für den ersten Test war die Leistung gut. Es ist wichtig, dass wir nun in den Rhythmus kommen. Die Burschen haben ihre Aufgaben gut erledigt!“

FAC 1. Halbzeit: Krepelka – Becirovic (K), Ljevakovic, Plavotic, Wutte – Sahanek, Yilmaz, Okungbowa, Felber, Pajaczkowski – Prosenik

FAC 2. Halbzeit: Krepelka – Becirovic (K), Bubalovic, Holzmann, Wutte – Ljevakovic, Fischer, Höpler, Hainka, Günes – Kone

Tore: Sahanek (12´), Hainka (53´), Hölper (60´)

Jovan Milutinovic erhält Profi-Vertrag!

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club stattet Amateur-Spieler Jovan Milutinovic mit einem Profi-Vertrag aus. Der 19-jährige Mittelstürmer kam in der vergangenen Saison bereits zu vier Einsätzen bei den Profis.  

Jovan Milutinovic schafft den Sprung von den FAC-Amateuren zur Kampfmannschaft und erhält einen Profi-Vertrag bei den Floridsdorfern. Der 19-jährige Mittelstürmer – seit 2016 beim FAC Wien – stand in der vergangenen Saison bereits neun Mal im Kader der Profis und kam zu vier Einsätzen in der HPYBET 2. Liga. Mit 20 Treffern in 25 Partien war Milutinovic zudem maßgeblich am guten fünften Platz der FAC-Amateure in der 2. Landesliga beteiligt. FAC-Cheftrainer Mario Handl, der Jovan Milutinovic bereits bei den FAC-Amateuren trainiert hat, freut sich über seinen alten und neuen Schützling: „Jovan hat nicht nur in der Oberliga und Landesliga gezeigt, dass er weiß wo das Tor steht, sondern ist charakterlich ein absoluter Profi. Wenn er weiter so hart an sich arbeitet wie bisher, dann kann er sich auch bei den Profis durchsetzen!“

Jovan Milutinovic, der sein Profi-Debut im November beim 0:0-Remis gegen die Young Violets Austria Wien gegeben hat, ist nach Manuel Holzmann der zweite Amateurspieler, der zur Saison 2019/20 einen Profi-Vertrag bei der Kampfmannschaft unterschrieben hat. Für FAC Manager Sport Lukas Fischer ein wichtiges Zeichen an den eigenen Nachwuchs: „Für den gesamten FAC ist es enorm erfreulich, dass ein junger Spieler über die Amateure zum Profi wurde. Das ist nicht nur ein Zeichen, dass wir im Nachwuchs immer wieder talentierte Spieler haben, sondern auch ein Qualitätsnachweis für die Arbeit unserer Nachwuchstrainer. Ich hoffe, Jovan nimmt seinen Torriecher mit in die 2. Liga!“

Gratulation zum Profi-Vertrag, Jovan!

Tin Plavotic verlängert seinen Vertrag!

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club kann auch in der Saison 2019/20 auf die Dienste von Innenverteidiger Tin Plavotic setzen. Der gebürtige Wiener unterschreibt beim FAC für ein weiteres Jahr.

Unser FAC Wien und Innenverteidiger Tin Plavotic haben sich auf ein weiteres Jahr der gemeinsamen Zusammenarbeit geeinigt. Der 1,96-Meter große Defensive ist somit der zwölfte FAC-Spieler der vergangenen Saison, der unseren Floridsdorfern auch in der Spielzeit 2019/20 erhalten bleibt. Nach seinem Wechsel vom Bristol City FC nach Floridsdorf im September 2018 absolvierte Tin Plavotic 20 Partien in der HPYBET 2. Liga, 17 Mal davon über die vollen neunzig Minuten.

FAC Manager Sport Lukas Fischer zur Vertragsverlängerung des 21-Jährigen: „Tin hat sich seit seinem Wechsel nach Floridsdorf zu einem absoluten Stammspieler entwickelt und war nicht zuletzt auf Grund seiner körperlichen Präsenz eine wichtige Stütze in unserem Defensivspiel. Ich bin sehr zufrieden, dass wir uns mit Tin einigen konnten und somit einen weiteren Stammspieler der vergangenen Saison halten können. Ich bin überzeugt, dass dies für ihn der richtige Schritt ist und er noch viel Potenzial für höhere Aufgaben hat.“ 

Tin Plavotic zu seinem Verbleib beim FAC: „Ich freue mich, dass ich ein weiteres Jahr für den FAC spielen werde. In der letzten Saison bin ich erst im September zur Mannschaft hinzu gestoßen, aber jetzt kann ich die gesamte Vorbereitung mitmachen. Wir haben wieder eine gute, junge und talentierte Mannschaft, gemischt mit erfahrenen Spielern wie Mirnes Becirovic, Marco Sahanek oder Philipp Prosenik, den ich seit meiner Kindheit kenne. Ich glaube, es wird eine interessante Saison für uns!“

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit Dir, Tin!

Willkommen beim FAC, Florian Hainka!

Mit Florian Hainka verstärkt ein weiteres junges, österreichisches Talent unseren Floridsdorfer Athletiksport-Club in der Saison 2019/20. Der 21-Jährige stand in der vergangenen Saison 24 Mal für die Young Violets Austria Wien auf dem Platz.  

Neuzugang aus Wien Favoriten! Unser FAC Wien bekommt mit Florian Hainka einen jungen Defensivallrounder mit Zweitligaerfahrung. Neben 24 Einsätzen und drei Treffern für die Young Violets Austria Wien in der abgelaufenen Saison stand der gebürtige Wiener zudem fünf Mal für das österreichische U19-Nationalteam auf dem Platz. Im Sommer 2016 schaffte Florian Hainka über die Akademie des FK Austria Wien den Sprung zu den Young Violets. Insgesamt absolvierte der Rechtsfuß 59 Partien in der 2. Liga sowie Regionalliga Ost für die jungen Violetten.

„Florian hat in der vergangenen Saison bei den Young Violets viel Spielpraxis in der 2. Liga gesammelt. Auf Grund seiner Erfahrung und seiner Position im zentralen Mittelfeld passt er perfekt in unsere Kaderplanung für diese Saison. In den ersten Trainingseinheiten hat er uns schon gezeigt, dass er ein junger, hungriger und ehrgeiziger Spieler ist und wir freuen uns, diesen Einsatz bald auch in der Liga zu sehen“, so FAC-Manager Sport, Lukas Fischer. FAC-Neuverpflichtung Florian Hainka zu seinem Wechsel nach Floridsdorf: „Ich habe in der vergangenen Saison in der 2. Liga schon viele Einsätze sammeln dürfen und zudem drei Treffer erzielt. Ich bin extrem motiviert, beim FAC eine erfolgreiche Saison zu spielen und freue mich auf den Saisonstart.“

Florian Hainka ist nach Pascal FischerPhilipp Prosenik und Jakub Krepelka der vierte Neuzugang unseres FAC in dieser Saison. Herzlich Willkommen, Florian!