Tolga Günes verstärkt den FAC

Unser Floridsdorfer Athletiksport-Club bekommt eine weitere Verstärkung im Mittelfeld: Tolga Günes – zuletzt für den Regionalligisten FC Mauerwerk im Einsatz – trainierte bereits in der Vorbereitung mit unserer Mannschaft.  

Mit Tolga Günes bekommt unser Floridsdorfer Athletiksport-Club eine weitere Verstärkung im Mittelfeld. Der gebürtige Floridsdorfer – zuletzt beim FC Mauerwerk im Einsatz – steuerte in der vergangenen Regionalliga-Saison zehn Treffer und sieben Assists in 28 Partien bei. Seine Ausbildung genoss der Rechtsfuß beim SK Rapid Wien, wo er sich bis in die zweite Mannschaft spielte. Insgesamt kommt der 21-Jährige auf 89 Regionalliga-Einsätze.

„Tolga hat uns vom ersten Training weg mit seiner Dynamik, Leichtfüßigkeit und Schnelligkeit überzeugt. Daher freut es mich sehr, dass wir ein weiteres Offensivtalent für unseren FAC gewinnen konnten. Dass wir mit Tolga zudem einen gebürtigen Floridsdorfer bei uns begrüßen dürfen, bestätigt uns in unserer Philosophie, junge Talente aus der Region zu fördern und weiterzuentwickeln“, freut sich FAC Manager Sport Lukas Fischer über den Neuzugang.    

Tolga Günes: „Ich freue mich, dass ich jetzt in meinem Heimatbezirk Profi-Fußball spielen kann und für die Nummer 3 in Wien auf Torejagd gehen darf. Ich hoffe, ich kann der Mannschaft mit vielen Einsätzen und guten Leistungen in dieser Saison helfen und freue mich, dass es in zwei Wochen endlich losgeht!“

Tolga Günes wird beim Floridsdorfer AC mit der Rückennummer 14 spielen. Willkommen in deinem Heimatbezirk, Tolga!