Gegnercheck: SV Lafnitz

Am Freitag empfangen unsere Blau-Weißen den SV Licht-Loidl Lafnitz (19:10, live auf Laola1). Wir haben unseren Gegner aus der Oststeiermark einmal genauer unter die Lupe genommen. Weiterlesen

Lukas Fischer: “Wir lassen die Kirche in Floridsdorf!”

Am Montag schloss in Österreich das Sommer-Transferfenster 2019. Für unseren Floridsdorfer Athletiksport-Club verlief der sogenannte Deadline-Day ruhig ab, denn der FAC-Kader stand heuer so früh wie schon lange nicht fest. FAC-Manager Sport Lukas Fischer zieht im Interview Bilanz über die vergangenen Monate und den gelungenen Saisonstart und gibt einen Ausblick auf die Saisonziele unserer Blau-Weißen. Weiterlesen

Spielbericht: SC Austria Lustenau – FAC Wien (1:2)

Auswärtssieg im Ländle! Nach fünf Jahren gewinnen wir wieder einmal beim SC Austria Lustenau und holen einen 2:1-Sieg durch zwei Treffer von Adolphe Belem.  

Weiterlesen

Spielvorschau: SC Austria Lustenau – FAC Wien

In zwei Tagen gastiert unser Floridsdorfer Athletiksport-Club im Rahmen der sechsten Runde der HPYBET 2. Liga beim SC Austria Lustenau. In der vergangenen Saison blieben die Wiener in beiden Partien gegen die Vorarlberger ungeschlagen. FAC-Trainer Mario Handl kann personell aus dem Vollen schöpfen. Weiterlesen

Gegnercheck: SC Austria Lustenau

Am Sonntag geht es für unsere Blau-Weißen zum schwierigen Auswärtsspiel beim SC Austria Lustenau (10:30, live auf Laola1). Höchste Zeit, unseren Gegner aus dem Ländle genauer unter die Lupe zu nehmen. Weiterlesen

FAC Wien verpflichtet Sebastian Boenisch

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club bekommt prominente Verstärkung. Sebastian Boenisch, der bereits für den FC Schalke 04, Werder Bremen und Bayer Leverkusen in der deutschen Bundesliga spielte, verstärkt ab sofort den Wiener Zweitligisten. 

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club darf sich ab sofort über die Dienste von Sebastian Boenisch freuen. Der 32-jährige Defensivallrounder unterschrieb am Dienstagvormittag einen Vertrag für die laufende Saison beim Wiener Zweitligisten. Bereits von April bis Juni nahm der 124-fache deutsche Bundesliga-Profi am Mannschaftstraining der Floridsdorfer teil, fünf Tage vor dem Liga-Duell beim SC Austria Lustenau verstärkt der gebürtige Pole nun offiziell den Kader des FAC.

Sebastian Boenisch, zuletzt beim TSV 1860 München in der 2. Deutschen Bundesliga unter Vertrag, freut sich auf das kommende Engagement beim Floridsdorfer AC: „Zuerst möchte ich mich bei allen Verantwortlichen bedanken, dass sie mir die Rückkehr in den Profifußball ermöglichen. Ich habe den FAC in den letzten Wochen und Monaten immer wieder verfolgt und kann es kaum erwarten, mit den Jungs auf dem Platz zu stehen.

FAC Manager Sport, Lukas Fischer, zur Verpflichtung des U21-Europameisters von 2009: „Seit Sebastian im Frühjahr bei uns trainiert hat, sind wir immer wieder im Kontakt gewesen, so auch bei unseren letzten beiden Heimspielen. Für einen Verein der 2. Bundesliga Österreichs ist es eher unüblich, einen so prominenten Spieler zu bekommen. Darum freut es uns alle, dass Sebastian nun Teil des Floridsdorfer Athletiksport-Clubs ist. Er ist nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich ein Gewinn für unsere junge Mannschaft!“

Sebastian Boenisch wird beim FAC Wien mit der Rückennummer 33 spielen. Herzlich Willkommen in der Bundeshauptstadt, Sebastian!

Spielbericht: FAC Wien – FC Liefering (0:0)

Punkteteilung gegen den FC Liefering. Unser Floridsdorfer Athletiksport-Club trennt sich nach einer hitzigen Partie mit einem 0:0-Remis von den Salzburgern. Beide Mannschaften treffen Aluminium, der FAC bleibt zu Hause weiterhin ungeschlagen. 
Weiterlesen

Ab morgen erhältlich: Das Heimtrikot 2019/20

Liebe FAC-Fans aufgepasst: Ab morgen, den 23.08.2019, gibt es pünktlich zum Heimspiel gegen den FC Liefering unser neues Heimtrikot 2019/20 zu kaufen. Erhältlich ist das Dress ab 17:40 Uhr bei unserem FAC-Fanshop am Stadionvorplatz. Weiterlesen

Spielvorschau: FAC Wien – FC Liefering

Am kommenden Freitag empfängt unser Floridsdorfer Athletiksport-Club im Rahmen der 5. Runde der HPYBET 2. Liga den FC Liefering. Nach der knappen 0:1-Niederlage in Steyr wollen unsere Blau-Weißen ihre gute Heimbilanz weiter ausbauen.    

Seit 138 Tagen ist unser Floridsdorfer Athletiksport-Club am heimischen FAC-Platz ungeschlagen. Von den saisonübergreifend letzten sechs Heimspielen konnten fünf gewonnen werden, eine Partie endete Remis. Damit diese Heimserie auch nach dem Spiel gegen den FC Liefering noch besteht, wird es für unseren Cheftrainer Mario Handl vor allem auf die Spieldisziplin seiner Mannschaft ankommen: „Wir müssen gut gegen den Ball arbeiten und dürfen Liefering nicht viel Platz geben. Wenn wir ihnen den lassen, sind sie sehr stark.“

Die Gesamtbilanz spricht mit zwölf Siegen in 16 Aufeinandertreffen klar für die Jungbullen aus Salzburg. In den letzten drei Duellen (3:0, 3:1, 3:2) ging jedoch der Floridsdorfer AC als Sieger vom Platz. Zwei Mal saß Mario Handl dabei als Interims-Coach auf der FAC-Bank, so auch beim überhaupt ersten FAC-Sieg über die Mozartstädter im Mai 2018. „Liefering ist immer eine Wundertüte, aber wenn man kompakt steht und als Mannschaft diszipliniert arbeitet, hat man gegen Liefering eine Chance. Das haben wir in den drei letzten Duellen gut gemacht. Für Freitag erwarte ich wieder eine enge Partie“, so Mario Handl vor dem ersten Duell mit den Salzburgern als FAC-Cheftrainer.

Während unser FAC – trotz der 0:1-Niederlage beim SK Vorwärts Steyr in der vergangenen Runde – auf seinen besten Saisonstart zurückblicken kann und mit sieben Punkten aktuell auf dem zweiten Platz der HPYBET 2. Liga steht, sind die Jungbullen durchwachsen in die Saison gestartet. Vier Punkte aus den ersten vier Partien bedeuten aktuell Rang 14 für die Mannschaft von Trainer Bo Svensson. Während Mario Handl personell aus dem Vollen schöpfen kann, fehlen seinem Gegenüber mit Youba Diarra, Wallison und Benjamin Sesko gleich drei Spieler auf Grund einer Sperre.

Anstoß am FAC-Platz ist um 19:10 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist der 26-jährige Thomas Fröhlacher. Tickets gibt es online unter wien-ticket.at, in der FAC-Geschäftsstelle (Mo-Fr, 09-13 Uhr) sowie am Spieltag an der Tageskassa ab 17:40 Uhr. Das Spiel ist via Livestream auf Laola1.at zu sehen.

Daten zum Spiel:
Bewerb: HPYBET 2. Liga, 5. Runde
Spielort: FAC-Platz, Wien-Floridsdorf
Anstoß: Freitag, 23.08.2019, 19:10 Uhr
Schiedsrichter: Thomas Fröhlacher
Assistenten: Andreas Witschnigg, Manuel Koller 
Live-Stream: Laola1
Tickets: Wien-Ticket

#FACFCL

Jubiläum für Christian Bubalovic

Am vergangenen Freitag gab es trotz der knappen 0:1-Niederlage unserer Blau-Weißen beim SK Vorwärts Steyr einen kleinen Grund zur Freude. Innenverteidiger Christian Bubalovic absolvierte sein 50. Pflichtspiel für unseren Floridsdorfer Athletiksport-Club. 

Im September 2017 wechselte der 1,91-Meter große Innenverteidiger zu unseren blau-weißen Floridsdorfern und etablierte sich schnell als unverzichtbare Größe in unserer Defensive. Am vergangenen Freitag gab es in Steyr nun das kleine Jubiläum: 50 Pflichtspiele für unseren FAC. Und neben seiner defensiven Qualitäten hat sich unser “Buba” auch schon fünf Mal als Torschütze eingetragen, zuletzt beim 2:0-Heimsieg gegen den FC Wacker Innsbruck, bei dem er ausgerechnet an seinem 28. Geburtstag zum 1:0 einköpfelte.

Wir gratulieren zum kleinen Jubiläum und freuen uns auf viele weitere Spiele, lieber Buba!